Tina Rietzschel

© Tina Rietzschel

Jahr: 2016
Länge: 11:30 Min
Format: 16:9
Spezifikationen: Video Installation mit Fotografien, Bank, Buch, Dreikanalvideo
[
Kunsthochschule für Medien Köln]

 

Der Rio Maddalena steckt voller Mythen, welche den Verlauf der Geschichte Kolumbiens widerspiegeln. In der Arbeit von Tina Rietzschel erscheint der Fluss als der Chronist eines Landes, das stets zwischen Aneignung und Selbstbewahrung changiert. Ähnlich wie die Religion ist hier auch die Natur synkretistisch, die Fremdes mit Eigenem vereint, was etwa die Flusspferde versinnbildlichen, die einst von Pablo Escobar für seine Villa aus Afrika importiert wurden, später ausbrachen und sich am Fluss ansiedelten. (Raimund Kühnel)

Top